Das Bad ist für unser Wohlempfinden ein zentraler Raum. Doch auch Schimmelpilze fühlen sich in dieser Relax-Oase besonders wohl.

Schimmel macht krank, zerstört die Silikondichtungen und sorgt für erhebliche Schäden durch eindringende Feuchtigkeit. Schon in geringer Konzentration kann Schimmel der Gesundheit schaden (Umweltbundesamt Berlin).

Hier hilft nur die Radikalkur. Schimmelentferner helfen nicht. Das alte Silikon muss restlos entfernt, die Fliesen und Übergänge zu den mineralischen Fugen mit einem Spezialreiniger gereinigt werden. Abschließend werden die Fugen richtig dimensioniert mit einem antifungiziden Silikon fachgerecht neu versiegelt.

Wie in jeder Branche, so gibt es auch in dem Handwerk Fugenabdichtung „schwarze Schafe“, die unter Missachtung notwendiger Vorarbeiten und mit ungeeigneten Dichtstoffen die Sanierungen ausführen. Somit ist der Erfolg der Sanierung nur von kurzer Dauer.

Wir haben uns auf dem Gebiet der Sanierung von Fugen in Nassbereichen der Hotelbranche mit Hinweis auf die Logistik auch bei laufendem Betrieb und bei öffentlichen Institutionen wie  z.B. Bundeswehr / Universitäten Anerkennung für unsere Arbeit erworben. Wir verfügen über namhafte Referenzen.

Das verschimmelte Silikon wird vollständig ohne Kratzer entfernt, die Flanken gereinigt und neutralisiert. Im Anschluss erfolgt die Versiegelung der Fugen mit antifungiziden hochwertigem Silikon-Dichtstoff.

STARTSEITEElastische_Fugenabdichtung_-_25_Jahre_Qualitat.html